Der Urlaubsanspruch für Langzeiterkrankte

Der Urlaubsanspruch für Langzeiterkrankte

Jeder Arbeitnehmer in Europa hat einen Anspruch auf bezahlten Mindesturlaub von 4 Wochen. Dieser bezahlte Mindesturlaub darf nicht durch eine finanzielle Vergütung ersetzt werden. Einzige Ausnahme, das Arbeitsverhältnis ist beendet und der Urlaub noch nicht genommen. Wie verhält es sich aber wenn ein Arbeitnehmer wegen seiner Dauererkrankung seinen Urlaub nicht nehmen konnte? Saldieren sich dann… Weiterlesen →

Wann ist es für einen Arbeitgeber unzumutbar, einen Arbeitnehmer weiterzubeschäftigen?

Wann ist es für einen Arbeitgeber unzumutbar, einen Arbeitnehmer weiterzubeschäftigen?

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat in letzter Instanz entschieden, dass es dem Arbeitgeber unter bestimmten Umständen unzumutbar ist, einen Arbeitnehmer weiterzubeschäftigen. Es war ein krasser Fall: Der Arbeitnehmer war zuletzt Leiter für Buchhaltung/Finanzen/Personal tätig. Er hatte von dem Firmenkonto auf sein eigenes Privatkonto mehr als Euro 280.000 überwiesen, also unterschlagen. Der Arbeitgeber hatte daraufhin das Arbeitsverhältnis… Weiterlesen →

Auch Tote haben Anspruch auf Urlaub

Auch Tote haben Anspruch auf Urlaub

Der Fall Bollacke Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat kürzlich entschieden, dass die Erben eines verstorbenen Arbeitnehmers Anspruch auf Abgeltung (Bezahlung) eines im Todeszeitpunkt noch nicht genommenen Urlaubs haben (vgl. EuGH, 12.06.2014, Az.: C-118/13). Der Urlaub soll grundsätzlich im Kalenderjahr genommen werden, spätestens aber zum 31.03. des Folgejahres. Danach verjährt er ersatzlos (§ 7 Abs. 3… Weiterlesen →